Festsitzender Zahnersatz

dazu gehören:

  • Brücken und Kronen

Mit Brücken werden Zahnlücken wieder geschlossen, wobei die Brücken fest auf den Zahnstümpfen verankert werden. Kronen können bei stark mit Zahnfüllungen reparierten Zähnen einen langfristigen Erhalt der Zähne gewährleisten.

Herausnehmbarer Zahnersatz

dazu gehören:

  • Prothesen aus Kunststoff
  • Metall mit Kunststoff
  • Keramik mit Kunststoff

Diese Versorgungen werden bei stark reduzierten Restgebissen oder auch  Zahnlosigkeit angewendet. Die Vorstellung der einzelnen Möglichkeiten würde den Rahmen dieser Informationsseite sprengen und sollte der konkreten Situation angepasst erläutert werden.

Mit den heutigen High-Technischen Errungenschaften kann für jede Gebisssituation die passende Versorgung gefunden werden.

Die wichtigste Maßnahme zur Verhinderung der vorgestellten Möglichkeiten des Zahnersatzes sollte die eigene häusliche Pflege der Zähne in enger Kooperation mit einer Zahnarztpraxis Ihres Vertrauens sein. Alles was unter dem Stichwort Prophylaxe genannt wird macht Sinn und bringt Ihnen einen großen Nutzen.